Am Wochenende soll es ja wieder heiß werden. Außerdem ist Grillsaison. Kein Barbecue ohne Salat und Brot. Aber es muß ja nicht unbedingt immer Baguette sein. Warum nicht mal ein frisches selbstgebackenes Brot? Ich habe ein tolles und einfaches Rezept für euch. Ein leckeres Weizenbrot mit Oliven, schnell gemacht und so lecker…

IMAG0522_1

Das Brot ist noch lauwarm ein Hit und kann, falls, was aber eher unwahrscheinlich ist, am nächsten Tag noch ein Scheibchen übrig sein sollte, ganz wunderbar getoastet und mit Butter bestrichen genossen werden. Ich habe hier eine schnelle Guacamole dazu gereicht, die immer sehr gut bei allen Gelegenheiten ankommt. Zum Grillen, als Dip zu Gemüse oder Chips, oder einfach als herzhafter Brotaufstrich.

Auf gehts

Olivenbrot

500g Mehl 405 oder 1050

1 P frische Hefe

1/2 Tl Zucker

1 1/2 Tl Salz,

3 El Olivenöl

ca 250 ml lauwarmes Wasser

1 Tasse schwarze Oliven, gehackt, evtl. etwas Thymian

Und so gehts: Backofen ein paar Minuten auf 50°C vorheizen, dann wieder ausmachen.

Mehl in eine Schüssel sieben und in die Mitte eine Vertiefung drücken. Die Hefe, Zucker und ein wenig Wasser hineingeben und mit wenig Mehl zu einem flüssigen Vorteig verrühren. Abdecken und in den Backofen stellen. Nach 15 min den Vorteig mit dem ganzen Mehl, dem Salz, Öl, Oliven und Wasser zu einem glatten Hefeteig verarbeiten. Der Teig sollte sich glatt und locker anfühlen. Da jedes Mehl unterschiedlich viel Flüssigkeit aufnehmen kann, benötigt man gegebenenfalls etwas mehr oder weniger Wasser. Den Teigklumpen in eine geölte Schüssel legen und abgedeckt ca eine halbe bis dreiviertel Stunde erneut gehen lassen bis das Volumen sich verdoppelt hat. Herausnehmen und noch einmal 5 min kräftig kneten. Zu einem Laib formen, in eine gefettete Form legen und kreuz und quer einritzen. 10 min ruhen lassen. Einen halben l kochendes Wasser bereitstellen und gleichzeitig Brot in den Ofen schieben und das kochende Wasser auf die Fettpfanne gießen. Der entstehende Dampf verhindert, dass das Brot trocken wird. Bei 200°C (180°C Umluft) ca 30 min backen. Das Brot sollte hohl klingen, wenn man darauf klopft. Ansonsten noch ein paar Minuten länger backen. That´s it 😉

Guacamole

2 weiche Avocados, zerdrückt

2 Knoblauchzehen gepresst

1/2 Zwiebel, sehr, sehr fein gehackt

1/2 Becher Schmand oder 150g Quark

Spritzer Zitrone

Salz, Pfeffer

alles vermischen, abschmecken und ein Stündchen stehen lassen.

Ich wünsche euch gutes Gelingen und einen guten Appetit

Bis bald

Eure Eugenia

Advertisements